Titelbild Galerie
Galerie: Geschichte eines Baumstamms (3 Bilder)
Bild 3280Die Geschichte eines Buchenstamms

Auf der Dollendorfer Hardt, auf dem Rundweg oberhalb der Oberdollendorfer Weinberge, wurde in 2010 diese Buche gefällt und der Stamm neben den Weg gelegt. Das Foto ist im April 2011 entstanden und zeigt die ersten Pilze, die zur Verrottung des Stamms beitragen. In den kommmenden Jahren wer ...

Bild aus dem Jahr 2011
Bild vergrößern und Text lesen340 Aufrufe, zuletzt am 17.12.2018 um 11:24 Uhr
Raum: Natur im Siebengebirge Siebengebirge und der Rhein
Galerie: Geschichte eines Baumstamms - Datensatz 3280

Bild 6511Die Geschichte eines Baumstamms

Verschiedene Pilze haben sich auf diesem Baumstamm auf angesiedelt. Ein Loch ist entstanden. Ob da jemand wohnt? Seit 2010 liegt der Stamm neben einem Weg auf dem Dollendorfer Hardt.

Bild aus dem Jahr 2014
Bild vergrößern und Text lesen58 Aufrufe, zuletzt am 16.11.2018 um 16:07 Uhr
Raum: Natur im Siebengebirge
Galerie: Geschichte eines Baumstamms - Datensatz 6511

Bild 6510Die Geschichte des Baumstamms

Seit 2010 liegt der Baumstamm am Rand des Weges auf dem Dollendorfer Hardt. Im Herbst 2013 hat ihn jemand auf die andere Seite des Wegs transportiert. Das dafür genutzte Werkzeug liegt immer noch an seinem Platz.

Bild aus dem Jahr 2014
Bild vergrößern und Text lesen98 Aufrufe, zuletzt am 16.11.2018 um 17:39 Uhr
Raum: Natur im Siebengebirge
Galerie: Geschichte eines Baumstamms - Datensatz 6510