Titelbild Galerie
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder (70 Bilder)
Bild 5892Die PETERSBERGBAHN in KÖNIGSWINTER --- Streckenbilder: Historische Fotos, aktuelle Recherchen auf der alten Strecke, Karten

HINWEIS: Um alle Bilder der Galerie aufzurufen, hier auf "Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder" klick ...

Bild aus dem Jahr xxzzzz2017
Bild vergrößern und Text lesen2216 Aufrufe, zuletzt am 17.11.2018 um 08:50 Uhr
Raum: Eisenbahnen Filme und Filmchen Siebengebirge und der Rhein Siebengebirge und der Rhein
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 5892

Bild 6029Ja, sie fährt wieder, die Petersbergbahn. Steigen Sie ein! -- MIT VIDEO-CLIP!

Als Modell fährt die Petersbergbahn durch die Landschaft des Siebengebirges. Von der Talstation auf zum Petersberg. Unter der Regie von Dieter Mechlinski.
STEIGEN SIE EIN - der Klick auf den 1. LINK ist Ihr FREIFAHRSC ...

Bild aus dem Jahr z2018
Bild vergrößern und Text lesen1278 Aufrufe, zuletzt am 17.11.2018 um 08:51 Uhr
Raum: Siebengebirge und der Rhein Eisenbahnen Filme und Filmchen
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 6029

Bild 6141Ab 2. November 1928 fuhr jahrzehntelang ein Omnibus hinauf zum Petersberg

Auch das ist Vergangenheit: die Fahrt mit dem Omnibus hinauf zum Petersberg.

Seit 1889 konnten die Besucher mit der Zahnradbahn hinauf zum Plateau des Petersbergs fahren. Parallel dazu war zwar die Zufahrt auch mit Pferd und Wagen möglich, für den ...

Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen669 Aufrufe, zuletzt am 17.11.2018 um 08:51 Uhr
Raum: Siebengebirge und der Rhein Eisenbahnen Filme und Filmchen Siebengebirge und der Rhein
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 6141

Bild 5911Petersbergbahn: Streckenplan
Die Grafik zeigt den Streckenplan der Petersbergbahn vom Talbahnhof ab 1920 hinauf zur Bergstation auf dem Plateau des Petersbergs. Die Gesamtstrecke betrug 1,75 km. Die Trasse beginnt bei km 0,0. Hier steht heute noch der verlassene Lokomotivschuppen; daneben befand sich seit 1920 der Talbahnhof. ...
Bild aus dem Jahr 1920
Bild vergrößern und Text lesen861 Aufrufe, zuletzt am 17.11.2018 um 08:51 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 5911

Bild 6468Die Talstation der Petersbergbahn mit Zugang vom Königswinterer Bundesbahnhof 1956

Das Foto aus der Sammlung Axel Reuther zeigt die Talstation der Petersbergbahn am 15. Juni 1956. Der Fotograf Peter Boehm erläutert dazu: "Rechts der Ford-V8-Lkw der Bergbahnen, links der Dienstwagen von Direktor Wetzel."

Bild aus dem Jahr 1956
Bild vergrößern und Text lesen919 Aufrufe, zuletzt am 17.11.2018 um 08:51 Uhr
Raum: Eisenbahnen Siebengebirge und der Rhein Siebengebirge und der Rhein
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 6468

Bild 5877Petersbergbahn: Talbahnhof 1958

1920 ließ Ferdinand Mülhens die Talstation der Petersbergbahn vom Gasthof "Zum kühlen Grunde" des Peter Joseph Fassbender am Petersberger Bittweg an den Heisterbacher Weg (heute: "Am Kissel") hinter dem Königswinterer Reichsbahnhof (s ...

Bild aus dem Jahr 1958 ca.
Bild vergrößern und Text lesen791 Aufrufe, zuletzt am 17.11.2018 um 14:29 Uhr
Raum: Eisenbahnen
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 5877

Bild 5906Petersbergbahn: Personal auf dem Talbahnhof
Das Foto zeigt namentlich nicht mehr bekannte Angehörige des Personals der Petersbergbahn. Die Dame rechts ist die Sekretärin des Leiters der Bergbahnen im Siebengebirge AG, Direktor Wetzel.

??? Wer kennt die Namen der Personen?
Bild aus dem Jahr 1950
Bild vergrößern und Text lesen731 Aufrufe, zuletzt am 15.11.2018 um 03:29 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 5906

Bild 6083Zahnradbahn zum Petersberg, Königswinter am Rhein: Abfahrbereiter Zug am Talbahnhof 1927

Die Postkarte zeigt eine Lokomotive der Petersbergbahn mit Vorstellwagen, abfahrbereit am Talbahnhof nahe dem Reichsbahnhof Königswinter.
Die Karte enthält keinen Hinweis auf Verlag oder Fotografen. Sie trägt lediglich eine Seriennummer: S 9642 26

Bild aus dem Jahr 1927
Bild vergrößern und Text lesen848 Aufrufe, zuletzt am 15.11.2018 um 03:51 Uhr
Raum: Ansichtskarten, Postkarten Eisenbahnen
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 6083

Bild 5895Petersbergbahn in Königswinter - Streckenplan

Der Kartenausschnitt zeigt die Trasse (grüne Linie) der ehemaligen Peterbergbahn.
Bei der Einweihung der Zahnradbahn am 20. April 1889 verlief die Bahnstrecke von der Talstation am Petersberger Bittweg - dort befindet sich heut ...

Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen1525 Aufrufe, zuletzt am 16.11.2018 um 20:54 Uhr
Raum: Karten, Pläne, Flurstücke Siebengebirge und der Rhein
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 5895

Bild 2459Petersbergbahn: Lokschuppen

Wir suchen noch weitere Bilder zur Petersbergbahn. Können Sie uns helfen?

Bild aus dem Jahr 1958 ca.
Bild vergrößern und Text lesen1651 Aufrufe, zuletzt am 15.11.2018 um 05:30 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 2459

Bild 5839Petersbergbahn: Betriebsgelände der ehemaligen Talstation
1958 wurde der Bahnbetrieb eingestellt. Er war nie erfolgreich, denn im Gegensatz zum benachbarten Drachenfels konnte der Petersberg seit 1899, also bereits zehn Jahre nach Eröffnung der Bahnstrecke, mit dem Auto erreicht werden. Damit musste sich die Zahnradbahn schon sehr früh gegen eine ernstha ...
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen553 Aufrufe, zuletzt am 15.11.2018 um 07:00 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 5839

Bild 5998Petersbergbahn: Kriegserinnerungen

Offenbar haben auch an der Talstation der Petersbergbahn Mitte März 1945 noch Kämpfe zwischen der Deutschen Wehrmacht und den vorrückenden amerikanischen Truppen stattgefunden. Davon künden jedenfalls die Durchschüsse am rheinwärtigen Za ...

Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen548 Aufrufe, zuletzt am 15.11.2018 um 07:40 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 5998

Bild 5840 Petersbergbahn: Lokomotivhalle
Seitenansicht aus Richtung des Königswinterer Bahnhofs der Deutschen Bahn.
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen609 Aufrufe, zuletzt am 15.11.2018 um 09:09 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 5840

Bild 5838Petersbergbahn: Lokomotivhalle
Graffiti und Vandalismus kennzeichnen die ehemalige Lokomotivhalle in der Nähe des Königswinterer Bahnhofs. Tore und Fensterscheiben sind zerstört; der Efeu schafft es nicht, das traurige Bild gnädig zu verdecken.
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen539 Aufrufe, zuletzt am 15.11.2018 um 09:59 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 5838

Bild 5841Petersbergbahn: Innenansicht der Lokomotivhalle

Das Innere der Lokomotivhalle sieht noch trauriger aus, als der äußere Eindruck vermuten lässt. Alles, was nicht niet- und nagelfest ist, wurde zerschlagen. Unbekannte haben sich hier richtig ausgetobt. Im Vordergrund ist eine Wartungsgrube zu erkennen, im Hintergrund erkennt man im Bode ...

Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen542 Aufrufe, zuletzt am 15.11.2018 um 11:06 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 5841

Bild 5843Petersbergbahn: Schienen in der Lokomotivhalle

Die Nahaufnahme zeigt ein in den Boden der Lokomotivhalle eingelassenes Schienenpaar mit mittig verlaufendem Zahnstangengleis. Für die Petersbergbahn wurde das von dem Schweizer Ingenieur und Lokomotivbauer Niklaus Riggenbach (siehe LINK 1) entwickelte ...

Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen461 Aufrufe, zuletzt am 15.11.2018 um 13:40 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 5843

Bild 5853Petersbergbahn: Ausfahrt auf die Trasse
Die Züge verließen den Talbahnhof und die Lokhalle in einem spitzen Winkel nach rechts und fuhren an der nordostwärtigen Ecke aus dem Gelände. Sie überquerten die Straße „Am Kissel“ in großem Bogen über das Gelände des 1919 gegründeten Lemmerz-Werks, querten sie dann erneut und fuhren ...
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen503 Aufrufe, zuletzt am 15.11.2018 um 13:53 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 5853

Bild 5896Schienen und Weiche bei der Drachenfelsbahn
Das Foto zeigt einen Gleisabschnitt mit Weiche der Drachenfelsbahn. Das von dem Schweizer Ingenieur Riggenbach entwickelte Zahnradbahnsystem wurde auch bei der Petersbergbahn verwendet.
Die in 1000 mm Spurweite ausgeführte Petersbergbahn hatte nach der Verlängerung zum Bahnhof Königswinte ...
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen482 Aufrufe, zuletzt am 16.11.2018 um 03:48 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 5896

Bild 5854Petersbergbahn: Ehemaliger Trassenverlauf Am Kissel

Das Foto zeigt die Straße „Am Kissel“ aus Richtung des Königswinterer Bahnhofs kommend, in ostwärtiger Richtung entlang der Lagerhalle der Firma Lemmerz-Hayes zur Unterführung der Bundesstraße 42 n.

Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen554 Aufrufe, zuletzt am 16.11.2018 um 04:40 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 5854

Bild 2460Petersbergbahn: Ehemalige Bahnkreuzung Am Kissel / Herrenweg 1958

Das Bild zeigt die Trasse der Petersbergbahn am Mirbesbach in Königswinter. Ungefähr an der Stelle, an der die Bahngleise die Straßenseite wechselten, befand sich das Ausflugslokal "Gaststätte zum kühlen Grund", nach 1920 "Gastst& ...

Bild aus dem Jahr 1958
Bild vergrößern und Text lesen1346 Aufrufe, zuletzt am 16.11.2018 um 05:58 Uhr
Raum: Eisenbahnen Filme und Filmchen Siebengebirge und der Rhein
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 2460

Bild 5847Petersbergbahn: Ehemalige Bahnkreuzung Am Kissel / Herrenweg in Königswinter 2013

Das Foto zeigt den auf dem vorherigen Schwarzweißfoto dargestellten Verlauf der Bahnlinie aus heutiger Sicht. Die Aufnahme erfolgte aus der Bundesstraßenunterführung heraus. Vom Betrachter kommend und weiter geradeaus verläuft die Straße " ...

Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen1120 Aufrufe, zuletzt am 16.11.2018 um 08:24 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 5847

Bild 6747Petersbergbahn: Warnkreuze

Mit diesem Schreiben vom 7. Mai 1929 beantragt der Bürgermeister von Königswinter die Genehmigung zur Sicherung der auf den beiden vorhergehenden Bildern zu sehenden Kreuzung der Petersbergbahn mit dem Heisterbacher Weg (heute: Im Kissel) mit  Warnkreuzen.

Bild aus dem Jahr 1929
Bild vergrößern und Text lesen307 Aufrufe, zuletzt am 16.11.2018 um 08:22 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 6747

Bild 6746Petersbergbahn: Warnkreuze

Kartenausschnitt zum Antrag des Bürgermeister von Königswinter vom 7. Mai 1929 mit der Bitte um Genehmigung der Aufstellung von Warnkreuzen an der Petersbergbahn. (Einzeichnung der Warnkreuze nicht im Original)

Das Ende der eingezeichnten Bahnstrecke li ...

Bild aus dem Jahr 1929
Bild vergrößern und Text lesen345 Aufrufe, zuletzt am 16.11.2018 um 09:40 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 6746

Bild 6745Petersbergbahn: Warnkreuze

Mit dieser Verfügung genehmigte der Landrat in Siegburg im August 1929 die vom Bürgermeister Königswinter am 7. Mai 1929 beantragte Aufstellung von Warnkreuzen an der Kreuzung der Petersbergbahn mit dem Heisterbacher Weg (heute: Im Kissel). Die Genehmigung wurde mit der Auflage verbunden ...

Bild aus dem Jahr 1929
Bild vergrößern und Text lesen470 Aufrufe, zuletzt am 16.11.2018 um 10:52 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 6745

Bild 5855Gasthaus „Zum kühlen Grunde“ Franz Trimborn
Unmittelbar bergwärts der Stelle, an der die Straße „Am Kissel“ unter der Bundesstraße 42 hindurchführt, steht rechts das Gebäude, in von Franz Trimborn zu Zeiten des Bahnbetriebs das Gasthaus „Zum kühlen Grunde“ (später "Eichendorff-Mühle") betrieben wurde. Die Zufahrt zu ...
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen549 Aufrufe, zuletzt am 16.11.2018 um 12:18 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 5855

Bild 5914Am Kissel 18: ehemaliger Gasthof Zum kühlen Grunde/Eichendorffmühle

Das Foto zeigt das Haus Am Kissel 18, Königswinter, in dem sich früher das Gasthaus von Franz Trimborn "Zum kühlen Grunde", ab 1920 "Eichendorffmühle", befand. Auf dem Weg in der Mitte lagen die Gleise der Petersbergbahn, die vom Talbahnhof bergauf in Richtung des Be ...

Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen401 Aufrufe, zuletzt am 16.11.2018 um 13:36 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 5914

Bild 5856Petersbergbahn:Trasse entlang des Mirbesbachs
Vom Gasthaus des Franz Trimborn an verläuft die Trasse der Bahn südlich des Mirbesbachs (Linke Bildeite). Der dichte Bewuchs lässt den Verlauf der Bahnlinie nur noch erahnen. Neben der Trasse erhebt sich der Damm der nordöstlichen Zufahrt zur B 42 in Richtung Bonn(rechte Bildeite).
Vergl ...
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen412 Aufrufe, zuletzt am 16.11.2018 um 15:08 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 5856

Bild 5857Petersbergbahn: Ehemalige Brücke über den Mirbesbach bis 1920
Ursprünglich verlief die Trasse der Petersbergbahn auf einem Damm über das heutige Grundstück der Familie Kurt Flocke, Petersberger Bittweg 1, bevor sie den Mirbesbach auf einer Bogenbrücke aus Basaltgestein überquerte.Links sind die Reste des südlichen Widerlagers unterhalb der heutigen Tenni ...
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen560 Aufrufe, zuletzt am 16.11.2018 um 16:30 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 5857

Bild 6180Petersbergbahn: Basaltbrücke bis 1920 - Aquarell nach einer Fotografie
So sah die erste Brücke der Petersbergbahn über den Mirbesbach aus.
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen381 Aufrufe, zuletzt am 16.11.2018 um 17:48 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 6180

Bild 6153Petersbergbahn: Ehemalige Brücke über den Mirbesbach ab 1920
Für die Strecke der Petersbergbahn nach 1920 wurde eine neue Brücke über den Mirbesbach erforderlich. Sie wurde nicht mehr, wie die erste Brücke 1889, aus Basaltgestein errichtet, sondern aus Beton.
Über diese Brücke fuhr die Bahn bis zu ihrer Stilllegung im Jahr 1958.
Bild aus dem Jahr nicht datiert
Bild vergrößern und Text lesen461 Aufrufe, zuletzt am 16.11.2018 um 18:52 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 6153

Bild 5858Petersbergbahn: Trasse vom Mirbesbach in den Wald

Das Foto zeigt den ehemaligen Trassenverlauf ab 1920 vom Mirbesbach in Richtung Wald entlang des rechts zu erkennenden Flocke-Grundstücks. Über das Grundstück fuhr die Bahn bis 1920. Hinter der Kurve ist rechts das Backsteingebäude der Energieversorgung d ...

Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen422 Aufrufe, zuletzt am 16.11.2018 um 20:28 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 5858

Bild 6007Das "Pumpenhäuschen" - Energieversorgung des Hotels Petersberg
Nachdem die Bundesregierung das Hotel auf dem Petersberg am 23. März 1979 für 18,5 Millionen DM von den Erben Peter Mülhens´ erworben hatte und es zu ihrem repräsentativen Gästehaus umbauen ließ, wurde am Fuß des Berges eine Gebäude für die Energieversorgung errichtet. Von den Anwohnern w ...
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen353 Aufrufe, zuletzt am 14.11.2018 um 12:30 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 6007

Bild 5859Petersbergbahn: Energieleitungen unter der Trasse
Der Verlauf der Versorgungsleitungen vom "Pumpenhäuschen" zum Hotel Petersberg ist an den gelben Pfählen und den gusseisernen Schachtdeckeln („Gullideckel“) des Guss- und Armaturenwerks Kaiserslautern zu erkennen.
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen373 Aufrufe, zuletzt am 14.11.2018 um 12:30 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 5859

Bild 6230Petersbergbahn: Aufstieg zum Dömchen
Der Aufstieg zum Dömchen ist heute dicht bewaldet und lässt keinen Ausblick in die Landschaft mehr zu. Zur Zeit der Aufnahme konnte man noch weit über die Streuobstwiesen hinauf zum Petersberg mit seinem berühmten Hotel blicken.
Bild aus dem Jahr 1920/1930er Jahre
Bild vergrößern und Text lesen417 Aufrufe, zuletzt am 14.11.2018 um 12:30 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 6230

Bild 5860Petersbergbahn: Kurz vor dem Wartungspunkt "Am Dömchen"
Etwa 150 Meter nach Eitritt der Trasse in den Wald lässt eine lichte Stelle den Beginn des Wartungspunktes erkennen. Ein Wanderweg kreuzt hier die Trasse von Nord nach Süd.
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen336 Aufrufe, zuletzt am 14.11.2018 um 12:30 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 5860

Bild 5861Schöne Aussicht "Am Dömchen"
Von der Stelle aus, an der der kreuzende Wanderweg die in einem Hohlweg verlaufende Bahntrasse der Petersbergbahn verlässt, genießt man einen wunderschönen Ausblick über die im Mittelbereich des Bildes von Königswinter nach Ittenbach verlaufende Ferdinand-Mülhens-Straße zum Hirschberg und zum ...
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen336 Aufrufe, zuletzt am 14.11.2018 um 12:30 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 5861

Bild 6197Petersbergbahn: Zwischen Mirbesbach und Dömchen
Das Foto zeigt ungefähr die gleiche Sicht wie das vorhergehende Bild von 2013.
Im Hintergrund sehen Sie von links den Hirschberg, dahinter die Wolkenburg und dann den Drachenfels, an dessen rechten Hang das Schloss Drachenburg zu erkennen ist.
In der Ebene verläuft quer durch das Bil ...
Bild aus dem Jahr 1930 etwa
Bild vergrößern und Text lesen440 Aufrufe, zuletzt am 14.11.2018 um 12:30 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 6197

Bild 6084Zahnradbahn zum Petersberg, Königswinter am Rhein - hier: Ausweichstelle Am Dömchen
Die Postkarte zeigt einen Zug der Petersbergbahn bei der Bergfahrt auf der Ausweichstrecke in Höhe des Wartungspunktes Am Dömchen.
Heute verläuft die ehemalige Trasse an dieser Stelle durch dichten Wald.
Bild aus dem Jahr 1930 ca.
Bild vergrößern und Text lesen642 Aufrufe, zuletzt am 14.11.2018 um 12:31 Uhr
Raum: Ansichtskarten, Postkarten Ansichtskarten, Postkarten
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 6084

Bild 6085Petersbergbahn: Ausweichstelle Am Dömchen 1932

Das ist Rückseite der Ansichtskarte mit dem Zug auf der Ausweichstelle Am Dömchen.

Postalisch gelaufen mit Poststempel "Köln 22.4.32 14-15"
an Herrn H... Reimers bei Wiek, Hamburg Horn, Hornerlandstr. 24 I.
Zusätzlicher Kraftp ...

Bild aus dem Jahr 1932
Bild vergrößern und Text lesen335 Aufrufe, zuletzt am 14.11.2018 um 12:31 Uhr
Raum: Ansichtskarten, Postkarten
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 6085

Bild 6195Petersbergbahn: Steigung zum Dömchen
Das Bild zeigt einen Zug der Petersbergbahn auf der Steigung zum Dömchen. Im Hintergrund ist der Petersberg mit dem Hotel zu sehen.
Rechts vom Hotel wird die Bahn kurz vor Erreichen des Plateaus die Autostraße durch einen Tunnel unterfahren.
Bild aus dem Jahr nach 1920
Bild vergrößern und Text lesen288 Aufrufe, zuletzt am 14.11.2018 um 12:31 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 6195

Bild 6196Petersbergbahn: Steigung zum Dömchen
Das Bild zeigt einen Zug der Petersbergbahn auf der Steigung zum Dömchen. Offensichtlich ist die Strecke noch eingleisig; das Foto muss also vor Eröffnung der 1920 verlängerten Strecke aufgenommen worden sein, die danach bis zum Wartungspunkt am Dömchen zweigleisig verlief.
Bild aus dem Jahr vor 1920
Bild vergrößern und Text lesen317 Aufrufe, zuletzt am 14.11.2018 um 12:31 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 6196

Bild 5862Petersbergbahn: Der Wartungspunkt "Am Dömchen"
Der Wartungspunkt etwa in Höhe des km-Punktes 0,6, heute teilweise bewachsen, bot zugleich die Möglichkeit, zwei Züge aneinander vorbei fahren zu lassen. Hier lagen das Magazin, eine Werkstätte, Lokomotiv- und Wagenschuppen. Heute lassen sich nur noch Reste der Bauten erkennen
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen330 Aufrufe, zuletzt am 14.11.2018 um 12:31 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 5862

Bild 5863Petersbergbahn: Mauerreste am Wartungspunkt
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen339 Aufrufe, zuletzt am 14.11.2018 um 12:31 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 5863

Bild 5864Petersbergbahn: Mauerreste am Wartungspunkt
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen303 Aufrufe, zuletzt am 14.11.2018 um 12:31 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 5864

Bild 5865Mauerreste am Wartungspunkt der Petersbergbahn
Kurt Flocke, der Am Petersberger Bittweg 1 wohnt und über dessen Grundstück die alte Bahntrasse(bis 1920) einmal verlief, erzählte mir, dass zu seiner Jugendzeit vor dem II. Weltkrieg auf dem Gelände des Wartungspunktes auch ein Schießstand eingerichtet gewesen sei. Tatsächlich existiert dort ...
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen389 Aufrufe, zuletzt am 14.11.2018 um 12:31 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 5865

Bild 5866Petersbergbahn; „Rührmichnichtan“ am Kilometerpunkt 0,8
Im weiteren Verlauf wird die Trasse immer steiler, Sie verläuft überwiegend in einem Hohlweg, der stellenweise undurchdringlich bewachsen und deshalb nur an den Rändern begehbar ist. Das Foto zeigt dichten Bewuchs mit Großem Springkraut (lat.: Impatiens noli-tangere, „Rührmichnichtan“). Der ...
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen304 Aufrufe, zuletzt am 14.11.2018 um 12:32 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 5866

Bild 6055Petersbergbahn - Bahn- und Busverkehr

Der Situationsplan, vermutlich aus dem Jahr 1955, zeigt den Streckenverlauf der Petersbergbahn und der Drachenfelsbahn. Zusätzlich ist die Strecke der Omnibuslinie von der Rheinallee in Höhe der KD-Anlegestelle über den Bundesbahnhof/Talbahnhof hinauf zum Petersberplateau eingezeichnet.& ...

Bild aus dem Jahr 1955?
Bild vergrößern und Text lesen328 Aufrufe, zuletzt am 14.11.2018 um 12:32 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 6055

Bild 5867Petersbergbahn: Keine Weiterfahrt mehr bei Kilometer 0,8 ?
Etwa bei km 0,7 und 0,8 kreuzen zwei vom Gut Wintermühlenhof herauf kommende Fahrwege die Bahnlinie.
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen323 Aufrufe, zuletzt am 14.11.2018 um 12:32 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 5867

Bild 5868Petersbergbahn: Dem Gipfel entgegen
Trassenteile mit undurchdringlichem Bewuchs, umgestürzten Bäumen und von Sturzbächen ausgewaschenen Basaltstrecken wechseln sich ab mit laubbedeckten Abschnitten, die durch lichten Buchenwald führen.
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen324 Aufrufe, zuletzt am 14.11.2018 um 12:33 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 5868

Bild 5869Petersbergbahn: Per ardua ad astra
"Per ardua ad astra", "Durch Härte zu den Sternen" - so lässt sich der Aufstieg auf der Trasse der Petersberger Zahnradbahn beschreiben.
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen306 Aufrufe, zuletzt am 14.11.2018 um 12:33 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 5869

Bild 5870Petersbergbahn: "Fast geschafft..."
Nun wird es noch einmal steil. Aber links oben zeigt der Zaun, der das gesamte Plateau umgibt, an, dass der Tunnel unter der Zufahrtstraße nicht mehr weit sein kann.
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen286 Aufrufe, zuletzt am 14.11.2018 um 12:33 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 5870

Bild 5871Petersbergbahn: Kein Licht am Ende des Tunnels
Endlich kann man die letzte Kurve der Bahnlinie überblicken – der Tunnel bei km 1,55 ist zugemauert. Ein Durchkommen ist nicht möglich. Sicherheitsgründe bei der Umwidmung des Hotels zum Gästehaus der Bundesregierung waren vermutlich dafür maßgebend.
Seit der Einstellung des Bahnbetr ...
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen352 Aufrufe, zuletzt am 14.11.2018 um 12:33 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 5871

Bild 5872Petersbergbahn: Kurz vor dem Gipfel
Jetzt gilt es noch etwas zu klettern. An Wurzeln und in Mauerritzen sich festhaltend muss die Basaltsteinwand zur Rechten erklommen werden. Dann steht man endlich vor den Leitplanken der Zufahrtstraße gegenüber dem ehemaligen Wachgebäude, in dem sich heute eine Privatfirma eingerichtet hat.
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen315 Aufrufe, zuletzt am 14.11.2018 um 12:33 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 5872

Bild 5873Petersbergbahn: Herzlich willkommen auf dem Gipfel!
Am Eingang zum Plateau des Petersberges heißt das Steigenberger Grandhotel, das Gästehaus Petersberg, den Trassenkletterer willkommen. Jetzt gilt es nur noch, die ehemalige Endstation der Petersbergbahn zu finden.
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen330 Aufrufe, zuletzt am 14.11.2018 um 12:33 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 5873

Bild 5874Petersbergbahn: Hier befand sich einst die Bergstation der Petersberger Zahnradbahn
An vier nebeneinander aufsteigenden Basaltsäulen, wohl die Steigung der ehemaligen Bahntrasse symbolisierend, verkündet die Inschrift einer Bronzeplatte:“HIER BEFAND SICH VON 1889 BIS 1958 DIE BERGSTATION DER PETERSBERGBAHN“. Eine Großaufnahme der Bronzeplatte finden Sie auf dem folgenden Fo ...
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen306 Aufrufe, zuletzt am 14.11.2018 um 12:34 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 5874

Bild 5875Petersbergbahn: Erinnerung in Bronze

Der Text auf der Bronzetafel am Standort der ehemaligen Bergstation der Petersberger Zahnradbahn lautet:

HIER BEFAND SICH VON 1889 BIS 1958 DIE BERGSTATION DER PETERSBERGBAHN.
DIE NACH DEM SYSTEM DES SCHWEIZER INGENIEURS NIKOLAUS RIGGENBACH ERBAUTE DAMP ...

Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen449 Aufrufe, zuletzt am 14.11.2018 um 12:34 Uhr
Raum: Denkmäler
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 5875

Bild 6173Petersbergbahn: Genehmigung zur Streckenverlängerung
Während des 1. Weltkrieges ruhte der Betrieb der Petersbergbahn seit 1915. Auch die bereits 1902 genehmigte Verlängerung der Bahnstrecke bis zum Königswinterer Staatsbahnhof wurde nicht realisiert.
Bild aus dem Jahr 1916
Bild vergrößern und Text lesen233 Aufrufe, zuletzt am 14.11.2018 um 12:34 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 6173

Bild 6012Petersbergbahn: Streckenplan ab 1920 Deckblatt
Nachdem Ferdinand Mülhens 1912 den Petersbergbesitz der Familie Nelles nach deren Konkurs übernommen hatte, schlug er auf einer Ausichtsratssitzung der Petersberg-Zahnradgesellschaft am 24. Januar 1913 vor, die Strecke der Bahn bis zum Staatsbahnhof Königswinter zu verlängern.
Bild aus dem Jahr 1916
Bild vergrößern und Text lesen426 Aufrufe, zuletzt am 14.11.2018 um 12:34 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 6012

Bild 6013Petersbergbahn: Streckenplan ab 1920 Blatt 1

Nach dem 1. Weltkrieg konnten die Planungen für die Verlängerung der Strecke endlich realisiert werden. Am 21. Mai 1920 wurde der Bahnbetrieb vom neuen Talbahnhof aus aufgenommen.

Bild aus dem Jahr 1916
Bild vergrößern und Text lesen411 Aufrufe, zuletzt am 14.11.2018 um 12:34 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 6013

Bild 6021Petersbergbahn: Streckenplan ab 1920 Blatt 2
Der Planausschnitt zeigt den Streckenverlauf zwischen Km 0,9 und Km 2,3. Die Gleise verlassen links das Betriebsgelände, überqueren in einer Kurve zwei Mal den Heisterbacher Weg (heute: Am Kissel) und verlaufen dann nach rechts über dem verrohrten Mir(bes)bach. Auf dem Gelände oberhalb des Heis ...
Bild aus dem Jahr 1916
Bild vergrößern und Text lesen353 Aufrufe, zuletzt am 14.11.2018 um 12:34 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 6021

Bild 6014Petersbergbahn: Streckenplan ab 1920 Blatt 3
Der Bildausschnitt zeigt den Streckenverlauf zwischen Km 2,1 und Km 3,4. Die Schienen verlaufen hier über dem verrohrten Mirbesbach. Der Mirbesbach bahnte sich seinen Weg ursprünglich von der Quelle an der Margarethenhöhe bis zum Eintritt in den Rhein etwa beim Rheinkilometer 645,8 offen durch di ...
Bild aus dem Jahr 1916
Bild vergrößern und Text lesen391 Aufrufe, zuletzt am 14.11.2018 um 12:34 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 6014

Bild 6015Petersbergbahn: Streckenplan ab 1920 Blatt 4
Bild aus dem Jahr 1916
Bild vergrößern und Text lesen347 Aufrufe, zuletzt am 14.11.2018 um 12:34 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 6015

Bild 6016Petersbergbahn: Streckenplan ab 1920 Blatt 5
Bild aus dem Jahr 1916
Bild vergrößern und Text lesen447 Aufrufe, zuletzt am 14.11.2018 um 12:34 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 6016

Bild 6017 Petersbergbahn: Streckenplan ab 1920 Blatt 6
Bild aus dem Jahr 1916
Bild vergrößern und Text lesen323 Aufrufe, zuletzt am 14.11.2018 um 12:34 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 6017

Bild 6018Petersbergbahn: Streckenplan ab 1920 Blatt 7
Bild aus dem Jahr 1916
Bild vergrößern und Text lesen307 Aufrufe, zuletzt am 14.11.2018 um 12:35 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 6018

Bild 6019Petersbergbahn: Streckenplan ab 1920 Blatt 8
Bild aus dem Jahr 1916
Bild vergrößern und Text lesen335 Aufrufe, zuletzt am 14.11.2018 um 12:35 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 6019

Bild 6020Petersbergbahn: Streckenplan ab 1920 Blatt 9
Bild aus dem Jahr 1916
Bild vergrößern und Text lesen376 Aufrufe, zuletzt am 14.11.2018 um 12:35 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 6020

Bild 6033Petersbergbahn: Lageplan des Talbahnhofs bis 1920

Der Planausschnitt zeigt in der Bildmitte rot gezeichnet die Lage des Talbahnhofs bis 1920 und davon ausgehend die Bahnstrecke in Richtung Dömchen. An der Stelle, an der sich früher der Bahnhof befand, liegen heute die Tennisplätze des Tennisclubs Grün-We ...

Bild aus dem Jahr vor 1920
Bild vergrößern und Text lesen329 Aufrufe, zuletzt am 14.11.2018 um 12:35 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 6033

Bild 6164Petersbergbahn: Antrag zur Verlängerung der Bahnstrecke 1958

Am 22. Mai 1958, wenige Monate vor dem Saisonende, stellte die "Bergbahnen im Siebengebirge A.-G." noch den Antrag, die Bahnstrecke eingleisig vom Talbahnhof nach Süden um etwa 120 Meter zu verlängern. Der Talbahnhof sollte an das Gleisende der Verlänger ...

Bild aus dem Jahr 1958
Bild vergrößern und Text lesen242 Aufrufe, zuletzt am 14.11.2018 um 12:35 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 6164

Bild 6165Petersbergahn: Antrag zur Verlängerung der Bahnstrecke 1958

Die Reproduktion zeigt einen Ausschnitt aus dem Plan zur Verlängerung der Bahnstrecke vom Talbahnhof nach Süden. Der Lageplan datiert vom 26. Mai 1958, das Anschreiben (siehe vorangehendes Foto) vom 22. Mai 1958.

Bild aus dem Jahr 1958
Bild vergrößern und Text lesen279 Aufrufe, zuletzt am 14.11.2018 um 12:36 Uhr
Galerie: Petersbergbahn: Streckenbilder - Datensatz 6165