Eine Reise über den Goldenen Ring ins alte Russland 1989Fahren Sie mit der Maus über das Bild. Info = Mauspfeil wird zur HandDas Bild hat beschriftete Bereiche.
 Bereiche anzeigen

Kurz nach seiner Pensionierung und ein paar Monate vor der Wende und der Auflösung der Sowjetunion organisierte der Ehrenvorsitzende des Heimatvereins Oberdollendorf, Johannes Herzog, eine Reise ins alte Russland über den "Goldenen Ring" mit den Städten Moskau, Nowgorod und Leningrad u.a.. Mit dabei waren eine Reihe Männer und Frauen aus Nieder- und Oberdollendorf, auch Mitglieder des Heimatvereins Oberdollendorf und Römlinghoven. Wilfried Hahn aus Wiehl, ehemals Schulrat von Rektor Johannes Herzog, kam mit seiner Frau Gudrun und einer Reihe seiner Bekannten mit auf die attraktive Reise.

Das Foto entstand auf einer Treppe zur Eremitage in Leningrad.
Ursual Dreyer und Diethelm Palm waren mit auf der Reise, sind aber auf dem Bild wohl nicht zu sehen.

WENN SIE noch einen der fehlenden Namen kennen, schicken Sie uns doch bitte eine Email (s.u.). Vielen Dank.

Bild von 1989
Zur Verfügung gestellt von Johannes Herzog
Marker Goldener Ring - bei WIKIPEDIA - Marker Leningrad (Sankt Petersburg) - bei WIKIPEDIA - Marker Eine zweite Reise mit Johannes Herzog nach Kiew 1992

Raum: Gruppenbilder Vitrine: Heimatverein Oberdollendorf
Raum: Heimatverein Oberdollendorf
Raum: Vereine A-R Vitrine: Heimatverein Oberdollendorf
Dieses Bild wurde 887 Mal angesehen
Datensatz 5388 wurde zuletzt bearbeitet von lv/mg/lv am 16.01.2017 um 08:14 Uhr
Nachricht E-Mail mit Information / Anmerkung zum Bild verschicken
Museum Zur Startseite Virtuelles Brückenhofmuseum