Titelbild Galerie
Galerie: 1. Kirmes nach dem 2. Weltkrieg (13 Bilder)
Bild 2277Erste Laurentius-Kirmes nach dem 2. Weltkrieg in Oberdollendorf 1947

Wir zeigen hier Bilder von der 1. kompletten Kirmes nach dem 2. Weltkrieg 1939-1945.
Es liegen noch Trümmerreste am Straßenrand.
Hier geht der Festzug am 10. August 1947 zum Pa ...

Bild aus dem Jahr 1947
Bild vergrößern und Text lesen1631 Aufrufe, zuletzt am 03.06.2020 um 09:24 Uhr
Raum: Gruppenbilder Vereine S Besondere Ereignisse Im 2. Weltkrieg und danach
Galerie: 1. Kirmes nach dem 2. Weltkrieg - Datensatz 2277

Bild 2278Erste Laurentius-Kirmes nach dem 2. Weltkrieg in Oberdollendorf 1947

Bei der 1. Nachkriegskirmes am 10.08.1947 in Oberdollendorf schreitet Pastor August Polster die Aufstellung der Junggesellen vor dem Pfarrhaus an der Heisterbacher Straße ab.

Bild aus dem Jahr 1947
Bild vergrößern und Text lesen1036 Aufrufe, zuletzt am 06.06.2020 um 13:47 Uhr
Galerie: 1. Kirmes nach dem 2. Weltkrieg - Datensatz 2278

Bild 2281Erste Laurentius-Kirmes nach dem 2. Weltkrieg in Oberdollendorf 1947

Aufgrund des Waffenverbotes durfte 1947 kein König ausgeschossen werden. Um aber dennoch einen König zu ernennen, entschied man sich dafür, einen Ehrenkönig zu wählen. Der damalige Vizepräsident Franz Schuhmacher war somit ...

Bild aus dem Jahr 1947
Bild vergrößern und Text lesen24830 Aufrufe, zuletzt am 06.06.2020 um 18:27 Uhr
Raum: Gruppenbilder Vereine S Im 2. Weltkrieg und danach
Galerie: 1. Kirmes nach dem 2. Weltkrieg - Datensatz 2281

Bild 2279Erste Laurentius-Kirmes nach dem 2. Weltkrieg in Oberdollendorf 1947

Der erste König der St. Sebastianus-Junggesellenbruderschaft Oberdollendorf nach dem 2. Weltkrieg, Franz Schumacher, wurde gewählt. Nach dem Willen der englischen Besatzungsmacht durfte der König noch nicht ausgeschossen werden.

Bild: Franz Schumacher nach der Kr ...

Bild aus dem Jahr 1947
Bild vergrößern und Text lesen1367 Aufrufe, zuletzt am 26.05.2020 um 01:53 Uhr
Galerie: 1. Kirmes nach dem 2. Weltkrieg - Datensatz 2279

Bild 2283Erste Laurentius-Kirmes nach dem 2. Weltkrieg in Oberdollendorf 1947

Elisabeth Tendler wurde von dem Präsidenten der Junggesellenbruderschaft, Willi Proff, und dem König, Franz Schumacher, gefragt, ob sie die neue Königin werden wollte.

Bild aus dem Jahr 1947
Bild vergrößern und Text lesen830 Aufrufe, zuletzt am 06.06.2020 um 04:37 Uhr
Raum: Portraits
Galerie: 1. Kirmes nach dem 2. Weltkrieg - Datensatz 2283

Bild 7249Erste Laurentius-Kirmes nach dem 2. Weltkrieg in Oberdollendorf 1947

Das Fahnenschwenken vor dem Hause Tendler auf der Königswinterer Straße - heute: Bergstraße - galt nicht nur dem Königspaar Franz Schumacher und Elisabeth Tendler, sondern auch dem Vater der Königin, Pantaleon (Leo) Tendler, als Bürgermeister. Nach dem Fahnenschwenken bedankte er sich ...

Bild aus dem Jahr 1947
Bild vergrößern und Text lesen437 Aufrufe, zuletzt am 26.05.2020 um 01:53 Uhr
Raum: Portraits
Galerie: 1. Kirmes nach dem 2. Weltkrieg - Datensatz 7249

Bild 2284Erste Laurentius-Kirmes nach dem 2. Weltkrieg in Oberdollendorf 1947

Das neue Königspaar auf dem Wege durch die Turmstraße zur Parade an der Heisterbacher Straße.

Bild aus dem Jahr 1947
Bild vergrößern und Text lesen642 Aufrufe, zuletzt am 26.05.2020 um 01:53 Uhr
Galerie: 1. Kirmes nach dem 2. Weltkrieg - Datensatz 2284

Bild 2285Erste Laurentius-Kirmes nach dem 2. Weltkrieg in Oberdollendorf 1947

Festzug durch die Turmstraße.

Bild aus dem Jahr 1947
Bild vergrößern und Text lesen609 Aufrufe, zuletzt am 03.06.2020 um 09:25 Uhr
Galerie: 1. Kirmes nach dem 2. Weltkrieg - Datensatz 2285

Bild 2286Erste Laurentius-Kirmes nach dem 2. Weltkrieg in Oberdollendorf 1947

Abschreiten der Gruppe vor der Parade.
Den jungen Männern ist teilweise noch deutlich die Anstrengung des Krieges an zu sehen.

Im Hintergrund: das Weinhaus Broel - später Broel-Blöser - an der Heisterbacher Straße.

Bild aus dem Jahr 1947
Bild vergrößern und Text lesen935 Aufrufe, zuletzt am 26.05.2020 um 01:53 Uhr
Galerie: 1. Kirmes nach dem 2. Weltkrieg - Datensatz 2286

Bild 2287Erste Laurentius-Kirmes nach dem 2. Weltkrieg in Oberdollendorf 1947

Aufstellung zur Parade an traditioneller Stelle: vor dem Hause Kemper an der Heisterbacher Straße/ Einmündung Kirchbitzgasse in Oberdollendorf, dort, wo auch heute noch die Paraden der Bruderschaften abgehalten werden.

Bild aus dem Jahr 1947
Bild vergrößern und Text lesen893 Aufrufe, zuletzt am 29.05.2020 um 13:05 Uhr
Galerie: 1. Kirmes nach dem 2. Weltkrieg - Datensatz 2287

Bild 2289Erste komplette Laurentius-Kirmes nach dem 2. Weltkrieg in Oberdollendorf im August 1947

Besuch des neuen Königspaares, Franz Schumacher und Elisabeth Tendler, beim Jubelpaar Josef Laufenberg und Johanna Nolden geb. Gratzfeld u. , die 1947 ihr 25-jähriges Vizek&a ...

Bild aus dem Jahr 1947
Bild vergrößern und Text lesen16564 Aufrufe, zuletzt am 06.06.2020 um 18:49 Uhr
Raum: Gruppenbilder Vereine S Im 2. Weltkrieg und danach
Galerie: 1. Kirmes nach dem 2. Weltkrieg - Datensatz 2289

Bild 2711Erste Laurentius-Kirmes nach dem 2. Weltkrieg in Oberdollendorf 1947

Hinweis: Um alle Bilder der Galerie aufzurufen, ggf. ganz unten auf "1. Kirmes nach dem 2. Weltkrieg" klicken.

Nach dem 2. Weltkrieg wurde privat wenig fotografiert. Hier ein in Teilen unscharfer Schnappschuss vom Kirmesmontag, am 11. ...

Bild aus dem Jahr 1947
Bild vergrößern und Text lesen626 Aufrufe, zuletzt am 01.06.2020 um 19:14 Uhr
Raum: Straßen A-H Straßen A-H
Galerie: 1. Kirmes nach dem 2. Weltkrieg - Datensatz 2711

Bild 7250Erste Laurentius-Kirmes Oberdollendorf nach dem 2. Weltkrieg 1947

Am Kirmesdienstag widd de Kirmeskeal bejrawe. Hier kommen zwei Junggesellen mit der Stoffpuppe aus der Gaststätte Bauernschenke.

Wer kennt noch Namen? Für eine Email sind wir dankbar.

Bild aus dem Jahr 1947
Bild vergrößern und Text lesen398 Aufrufe, zuletzt am 30.05.2020 um 20:18 Uhr
Galerie: 1. Kirmes nach dem 2. Weltkrieg - Datensatz 7250