Titelbild Galerie
Galerie: Abt als "pater immediatus" (22 Bilder)
Bild 6223Georg Kalckert: Vaterabt und Töchterklöster - Der Abt von Heisterbach als "pater immediatus " in rheinischen Frauenzisterzen - Vortrag am Stiftungstag 2013

HINWEIS: Um alle Bilder der Galerie aufzurufen, ggf. ganz unten auf "Abt als "pater immediatus" klicken.

Am Stiftungstag Heisterbach, am 18. Oktober 2013, referierte der Vorsitzende der Abtei Heisterbach, Georg Kalckert, über das Thema "Vaterab ...

Bild aus dem Jahr z2013
Bild vergrößern und Text lesen189 Aufrufe, zuletzt am 17.11.2019 um 07:04 Uhr
Raum: Heisterbach Siebengebirge und der Rhein
Galerie: Abt als "pater immediatus" - Datensatz 6223

Bild 6245Georg Kalckert: Vaterabt und Töchterklöster - Der Abt von Heisterbach als "pater immediatus" in rheinischen Frauenzisterzen
Eine Bildkomposition von Markus Hoitz als Titelbild zum Vortrag von Georg Kalckert.
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen132 Aufrufe, zuletzt am 10.05.2019 um 13:15 Uhr
Galerie: Abt als "pater immediatus" - Datensatz 6245

Bild 13108Vortrag von Georg Kalckert am Stiftungstag Heisterbach: Vaterabt und Töchterklöster - Der Abt von Heisterbach als "pater immediatus" in rheinischen Frauenzisterzen

Der Vortrag am Stiftungstag - 18. Oktober 2013 - in einem A5-Heft.
Preis: 3 € + Versandkosten.

Stiftung Abtei Heisterbach - georg.kalckert@web.de

Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen28 Aufrufe, zuletzt am 15.11.2019 um 03:31 Uhr
Raum: Literatur Heisterbach
Galerie: Abt als "pater immediatus" - Datensatz 13108

Bild 6225Die Zisterzen der vom Abt von Heisterbach betreuten Frauenklöster

Die vom Abt von Heisterbach betreuten Frauenzisterzen waren
(in aphabetischer Reihenfolge):

1. Benden,
2. Blankenberg,

Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen224 Aufrufe, zuletzt am 14.11.2019 um 15:15 Uhr
Raum: Karten, Pläne, Flurstücke Heisterbach
Galerie: Abt als "pater immediatus" - Datensatz 6225

Bild 6249Herchen - ein von Heisterbach betreutes Frauenkloster
"Das Kloster Herchen, früher Herchingen, war ein um 1247 gestiftetes Zisterzienserinnenkloster in Herchen. Es bestand bis zur Auflösung 1581."
Herchen gehört heute zu Windeck.

LESEN SIE BITTE WEITER bei WIKIPEDIA - LINK 2.
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen85 Aufrufe, zuletzt am 12.11.2019 um 00:16 Uhr
Galerie: Abt als "pater immediatus" - Datensatz 6249

Bild 6248Schweinheim - ein von Heisterbach betreutes Frauenkloster
Schweinheim ist heute der westlichste Ortsteil des Bonner Stadtbezirkes Bad Godesberg.

"Im Jahre 1238 wird das Zisterzienserinnenkloster Porta coeli (Himmelspforte) in Schweinheim erstmals urkundlich erwähnt." Im Zuge der Säkularisation wurde das Kloster im Jahre 1802 aufg ...
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen103 Aufrufe, zuletzt am 28.07.2019 um 13:29 Uhr
Galerie: Abt als "pater immediatus" - Datensatz 6248

Bild 6247Walberberg - ein von Heisterbach betreutes Frauenkloster
Das ehemalige Kloster Walberberg - heute in Bornheim-Walberberg - war einmal eine Frauenzisterze:
Im Jahr 1197 wurde, auf maßgebliche Initiative des Kölner Erzbischofs Adolf. I. (1193-1205), das Nonnenkloster Walberberg gegründet. Nach 250 Jahren folgte ein Männerpriorat.
Zitat n ...
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen85 Aufrufe, zuletzt am 10.05.2019 um 13:20 Uhr
Galerie: Abt als "pater immediatus" - Datensatz 6247

Bild 6266Graurheindorf - ein von Heisterbach betreutes Frauenkloster
Bonn-Graurheindorf. - (Adelige) Zisterzienserinnen unter Heisterbach, gegründet vor 1237, aufgehoben 1802.
(Quelle: Archive NRW)
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen85 Aufrufe, zuletzt am 28.05.2019 um 08:58 Uhr
Galerie: Abt als "pater immediatus" - Datensatz 6266

Bild 6279Hoven - ein von Heisterbach betreutes Frauenkloster
Kloster Marienborn heißt das Kloster in Zülpich-Hoven. Es ist ein ehemaliges Zisterzienserinnenkloster, das im Jahre 1188 durch Zisterzienserinnen aus dem Kloster Sankt Thomas an der Kyll gegründet und 1802 im Zuge der Säkularisation aufgelöst wurde.

1888 wurden die Klostergebäu ...
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen55 Aufrufe, zuletzt am 04.11.2019 um 10:58 Uhr
Galerie: Abt als "pater immediatus" - Datensatz 6279

Bild 6265St. Jöris - ein von Heisterbach betreutes Frauenkloster
Das Zisterzienserinnenkloster St. Jöris im Eschweiler Stadtteil St. Jöris im Kreis Aachen wurde 1274 gestiftet.
LESEN SIE DAZU
weiter über LINK 1.
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen52 Aufrufe, zuletzt am 10.11.2019 um 02:39 Uhr
Galerie: Abt als "pater immediatus" - Datensatz 6265

Bild 6269Sion - ein von Heisterbach betreutes Frauenkloster
Maria im Spiegel war ein Kölner Zisterzienserinnenkloster; es wurde später im Volksmund auch „Kloster Sion“ genannt. Es entstand 1246 in der übernommenen Anlage eines Franziskanerkonvents.

Im Jahr 1248 beauftragte Papst Innozenz die Ordensleitung der Zisterzienser, sich das Klo ...
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen61 Aufrufe, zuletzt am 10.11.2019 um 02:25 Uhr
Galerie: Abt als "pater immediatus" - Datensatz 6269

Bild 6274Mariengarten zu Köln - ein von Heisterbach betreutes Frauenkloster
Um das Jahr 1233 konstituierte sich am „Mariengarten“, der späteren „Mariengartengasse“ in der Kölner Innenstadt, ein Kloster der Zisterzienserinnen. Der Frauenorden orientierte sich mit seinen Regeln nach dem Ursprungskloster in Cîteaux (Cistercium).

Das Kölner Kloster w ...
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen78 Aufrufe, zuletzt am 10.11.2019 um 01:59 Uhr
Galerie: Abt als "pater immediatus" - Datensatz 6274

Bild 6278Burtscheid/Salvatorberg - ein von Heisterbach betreutes Frauenkloster
Um 1200 entsteht auf dem Salvatorberg in Aachen ein Frauenkonvent, der sich dem Zisterzienserorden anschließt. Um 1220 ziehen die Zisterzienserinnen an Stelle der Benediktiner in das Kloster Burtscheid. Die Klosteraufsicht obliegt zunächst der Abtei Heisterbach (s. auch die Berichte von Caesarius ...
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen54 Aufrufe, zuletzt am 10.11.2019 um 01:44 Uhr
Galerie: Abt als "pater immediatus" - Datensatz 6278

Bild 6267Bürvenich - ein von Heisterbach betreutes Frauenkloster

Bürvenich - heute ein Stadtteil von Zülpich.

Das Zisterzienserinnenkloster wurde 1234 gegründet. Es unterstand der Abtei Heisterbach. Mönche aus dieser Abtei waren bis zur Aufhebung des Klosters im Jahre 1803 Pfarrer in Bü ...

Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen78 Aufrufe, zuletzt am 10.11.2019 um 01:19 Uhr
Galerie: Abt als "pater immediatus" - Datensatz 6267

Bild 6270Zissendorf - ein von Heisterbach betreutes Frauenkloster
Hennef-Zissendorf: Gegründet als Augustinerinnenkloster „De pace Dei zu Blankenberg, 1246 April 22 dem Prämonstratenserkloster Steinfeld, 1247 Oktober 17 der Abtei Heisterbach unterstellt, seitdem (adelige) Zisterzienserinnen, seit vor 1265 in Zissendorf, aufgehoben 1803.
Zitat aus: Archi ...
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen83 Aufrufe, zuletzt am 10.11.2019 um 01:04 Uhr
Galerie: Abt als "pater immediatus" - Datensatz 6270

Bild 6275Burbach - ein von Heisterbach und Kamp betreutes Frauenkloster
1233 gegründet - 1802 im Zuge der Säkularisation aufgehoben.
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen88 Aufrufe, zuletzt am 10.11.2019 um 00:41 Uhr
Galerie: Abt als "pater immediatus" - Datensatz 6275

Bild 6264Benden - ein von Heisterbach betreutes Frauenkloster
Kloster Benden war ein Zisterzienserinnen-Kloster im heutigen Ortsteil Heide von Brühl im Rheinland. Die erhaltenen Teile der Anlage wurden restauriert und dienen heute Wohnzwecken.
Nach WIKIPEDIA - siehe LINK 2.

Benden wird ab 1238 als Zisterzeinserinnenkloster benannt; es wu ...
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen86 Aufrufe, zuletzt am 10.11.2019 um 00:26 Uhr
Galerie: Abt als "pater immediatus" - Datensatz 6264

Bild 6268Gnadental - ein von Heisterbach betreutes Frauenkloster
Kloster Gnadental ist ein ehemaliges Kloster der Zisterzienserinnen, dessen Überreste sich heute am Rand des modernen Neusser Stadtteils Gnadental an der Erft befinden.
Gründungstag des Klosters: 22. Februar 1250. (Nach Ablassbrief - siehe Hinweis Gut Gnadental.)
1252 erfolgte die U ...
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen63 Aufrufe, zuletzt am 14.11.2019 um 10:09 Uhr
Galerie: Abt als "pater immediatus" - Datensatz 6268

Bild 6273Blatzheim - ein von Heisterbach betreutes Frauenkloster
Blatzheim - heute ein Stadtteil von Kerpen.

Kerpen-Blatzheim. - Aula s. Petri, Zisterzienserinnen, vor 1247 gegründet, 1247 dem Orden angeschlossen und der Abtei Heisterbach, 1486 der Abtei Valdieu unterstellt, aufgehoben 1802.
Zitiert nach: Archive in NRW - siehe LINK 1.
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen279 Aufrufe, zuletzt am 09.11.2019 um 23:45 Uhr
Galerie: Abt als "pater immediatus" - Datensatz 6273

Bild 6272Gevelsberg - ein von Heisterbach betreutes Frauenkloster
Stift Gevelsberg - (Ennepe-Ruhr-Kreis); als Zisterzienserinnenkloster um 1230 gegründet, 2. Hälfte 16. Jh. freiweltliches Damenstift, 1812 aufgehoben.
(Quelle: Archive in Nordrhein-Westfalen)
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen104 Aufrufe, zuletzt am 10.11.2019 um 00:00 Uhr
Galerie: Abt als "pater immediatus" - Datensatz 6272

Bild 6276Drolshagen - ein von Heisterbach betreutes Frauenkloster
Es ist im 13. Jahrhundert gegründet und im Zuge der Säkularisation 1803 aufgelöst worden.
Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen107 Aufrufe, zuletzt am 10.11.2019 um 00:27 Uhr
Galerie: Abt als "pater immediatus" - Datensatz 6276

Bild 6263Abschlussbild zum Vortrag "Der Abt von Heisterbach als 'pater immediatus' in rheinischen Frauenzisterzen"

Das ist das Abschlussbild der Powerpoint-Präsentation, die Markus Hoitz zum Vortrag von Georg Kalckert "Der Abt von Heisterbach als 'pater immediatus' in rheinischen Frauenzisterzen" zusammen gestellt hatte.

Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen371 Aufrufe, zuletzt am 10.11.2019 um 00:40 Uhr
Raum: Heisterbach Luftbilder Siebengebirge und der Rhein
Galerie: Abt als "pater immediatus" - Datensatz 6263