Im Brückenhofmuseum Königswinter-Oberdollendorf: Klezmerkonzert zum Laubhüttenfest - am Sonntag, 13. Oktober 2019, ab 15.30 Uhr --- hier auch mit Hörbeispielen und VideoClips

Das Museum öffnet um 14:30 Uhr. Vorabinformationen zur Klezmer Musik und zum Laubhüttenfest finden Sie hier unten. Sie haben auch Gelegenheit zum Besuch der Ausstellung „Schule in Oberdollendorf“ und des Kleinen jüdischen Museums.

Feiern Sie mit uns!

Laubhüttenfest im Brückenhofmuseum

Sonntag, 13.Oktober 15:30 Uhr

Brückenhofmuseum, Bachstr. 93 ,53639 Königswinter-Oberdollendorf

Das Gabriele Wasser und Elias Harnik informieren über das Fest und seine Traditionen.

Wir laden Sie herzlich ein zu einen Klezmer-Konzert von Epstein‘s Klezmer- Tov

Die Klezmer Musik, die ihren historischen Ursprung in der Musik fahrender Musikanten zu Feierlichkeiten osteuropäischer Juden hat, ist längst zu einer eigenständigen facettenreichen Musiksparte geworden, die das Publikum außerhalb von religiösen und gesellschaftlichen Grenzen generationsüberschreitend begeistert.

Epstein's Klezmer-Tov wurde von dem in Köln lebenden Geiger Igor (Itzik) Epstein vor etwa 15 Jahren ins Leben gerufen. Igor (Itzik) Epstein wurde in Litauen geboren und entstammt einer jüdischen Musikerfamilie. In seiner Heimat erhielt er eine klassische Ausbildung als Geiger und Jazz Ausbildung als Kontrabassist. Seine musikalische Muttersprache ist die Klezmer Musik.

Siehe dazu auch LINK 1 unten. Dort finden Sie auch Hörbeispiele und VideoClips.

--------------------------------------
Sukkot, das Laubhüttenfest,
beginnt in diesem Jahr am 13. Oktober. Es ist ein fröhliches Fest mit Musik, Essen und Trinken.

Einmal ist es das Fest der Dankbarkeit für Gottes Fürsorge während der 40 Jahre, die das Volk Israel auf dem Weg ins Gelobte Land durch die Wüste wandern musste. Als Erinnerung daran verbringen viele Juden jetzt möglichst viel Zeit in einer selbstgezimmerten Laubhütte. Auf jeden Fall sollten die Mahlzeiten darin eingenommen werden. "Sieben Tage sollt ihr in Laubhütten wohnen," befiehlt Gott Moses (3. Mose 23, 42). Zudem ist das Laubhüttenfest ein Erntedankfest

 Bei dem Fest darf der Festagsstrauß nicht fehlen. Er wird aus Palmenzweigen, Myrtezweigen, Bachweiden und dem Etrog, einer zitronenartigen Frucht gebunden. Der Strauß wird als Dank für die Ernte durch die Laubhütte und die Synagoge getragen. Übrigens geht auch "Thanksgiving" in den USA auf das Laubhüttenfest zurück.

 

 

Bild von z2019
Gabriele Wasser
Zur Verfügung gestellt von Gabriele Wasser und Eli Harnik
Marker Epstein's Klezmer-Tov mit Hörbeispielen und einigen VIDEOCLIPS - Marker Jüdische Exponate im Brückenhofmuseum - Marker Das Brückenhofmuseum Königswinter aktuell mit der Sonderausstellung

 nächstes Bild der Auswahl


Galerie: Jüdische Feste im Brückenhofmuseum
Dieses Bild wurde 167 Mal angesehen
Datensatz 13270 wurde zuletzt bearbeitet von lv am 16.10.2019 um 13:08 Uhr
Nachricht E-Mail mit Information / Anmerkung zum Bild verschicken
Museum Zur Startseite Virtuelles Brückenhofmuseum