Hans Remig ist am 1. November 2019 im Alter von 91 Jahren gestorben --- mit PRESSEBERICHT (mit BilderGalerie), TRAUERANZEIGE, NACHRUF der Stadt und der CDU Königswinter, mit vielen Fotos und einem VIDEO

Dazu schreibt der GA-Bonn/Siebengebirge:
Nachruf auf ein Königswinterer Original
Hans Remig ist im Alter von 91 Jahren gestorben

Königswinter Als Büttenredner machte er sich weit über das Siebengebirge hinaus einen Namen. An Allerheiligen ist das Königswinterer Multitalent Hans Remig im Alter von 91 Jahren gestorben.
LESEN SIE bitte weiter über LINK 1.

Alle Aufrufe zum Stichwort "Hans Remig" finden Sie in unserem Virtuellen Brückenhofmuseum über LINK 2.

--------------------------------------
Hans Remig wurde am 5.3.1928 in Bonn-Dottendorf geboren und verbrachte dort auch seine Kindheit und Jugendzeit. 1953 heiratete er; mit seiner Frau Ulla war er 66 Jahre zusammen und hat mit ihr für ihre drei Kinder, acht Enkel und einer Urenkelin gesorgt.
Hans Remig starb am 1.11.2019 in Königswinter-Oberpleis. 

Hier einige seiner vielen ehrenamtlichen Aktivitäten, die Herbert Krämer beim Trauergottesdienst benannte:
Katholische Pfarre St. Margareta Stieldorf: Kirchenvorstand, Pfarrgemeinderat, Einsatz für Altersheim, Kindergarten, Freidhof.

Zusammen mit seiner Frau Ulla Organisation von 800 (!) Veranstaltungen der "Offenen Tür" für ältere Mitbewohner.

Kommunalpolitik: Von 1969 bis 1999 Mitglied des Stadrates, langjähriger stellvetretender Bürgermeister.

Viele Jahre als Nikolaus tätig.

Bürgerinitiative genen die Schnellbahn (hier auch Gründungsvorsitzender): Initiative für eine schonende Streckenführung des ICE.

Als anerkannter Karnevalist der ersten Garde in vielen Paraderollen bis zum 91 Lebensjahr von Köln bis Düsseldorf, von Aachen bis Düren unterwegs.

Federführend für die Aktion "Saubere Stadt".

Auszeichnungen: U.a. "Ritter vom Siebengebirge" 1974, Bundesverdienstkreuz und Ehrenring der Stadt Königswinter 1985; Ehrenmitglied des VVS 2018.


______________________________________________


Die TRAUERANZEIGE im GA-Bonn:
https://trauer.general-anzeiger-bonn.de/traueranzeige/hans-remig-1928

Der NACHRUF der Stadt Königswinter - Peter Wirtz, Bürgermeister:
https://www.koenigswinter.de/de/startseite/nachruf-herr-hans-remig.html

Der NACHRUF der CDU-Königswinter:
https://www.cdu-koenigswinter.de/artikel/wir-trauern-um-hans-remig

-----------------------------------------------------------------------------------------
ERINNERUNGEN an Hans Remig

1. In über 100 Bildern in unserem Virtuellen Brüückenhofmuseum:
https://virtuellesbrueckenhofmuseum.de/vmuseum/historie/abfrage_sql.php?rolle=ja&suchtext=Hans+Remig&senden.x=0&senden.y=0

2. In einem VIDEO von der Nostalgiesitzung am 2.2.2017 im Beueler Zeughaus:
https://www.youtube.com/watch?v=u4B6fAgzNTc

3. Z.B. Dank für Hans Remig beim Bürgerverein Rhöndorf als Kämpfer für die Verbundenheit zum örtlichen Weinbau und als Karnevalist:

https://honnef-heute.de/j-e-haselier-veroeffentlicht-beitrag-zu-bedrohten-steillagen-drachenfels/

 

 

____________________________________________

 

Bild von zzzzzzz2019
Foto: Frank Homann
Quelle: General-Anzeiger Bonn
Marker GA-Bericht: Hans Remig ist im Alter von 91 Jahren gestorben - Marker Zum Stichwort "Hans Remig" mit über 100 Bildern


Raum: Gruppenbilder
Raum: Filme und Filmchen
Raum: Siebengebirge und der Rhein Vitrine: Ritter vom Siebengebirge
Dieses Bild wurde 192 Mal angesehen
Datensatz 13402 wurde zuletzt bearbeitet von lv am 09.12.2019 um 09:09 Uhr
Nachricht E-Mail mit Information / Anmerkung zum Bild verschicken
Museum Zur Startseite Virtuelles Brückenhofmuseum