CORONA: Ab Sonntag, 15. März 2020, keine öffentlichen Gottesdienste im Erzbistum Köln - bis Karfreitag, 10. April 2020

KEINE Gottesdienste im Erzbistum Köln - siehe Webseite über LINK 1.
Das Erzbistum Köln stellt die Feier von öffentlichen Gottesdiensten ab Sonntag, 15. März 2020, an allen Orten auf seinem Gebiet ein. Die Regelung gilt bis Karfreitag, 10. April und entspricht einem Erlass des NRW-Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales. Das teilt das Erzbistum auf seiner Website mit.

Die Gläubigen können Gottesdienstübertragungen in Fernsehen, Radio oder Internet verfolgen. Eine Übersicht ist auf der Internetseite Website zu finden. Die private Zelebration der Priester bleibt unverändert erlaubt und ist gegenwärtig als stellvertretender Vollzug besonders empfohlen.

 

HIER kommen Sie zu unserer kompletten 
Galerie: CORONA: Maßnahmen - Hilfsangebote 

Bild von zzzzzzzzzzzzzzzzz202
Quelle: Erzbistum Köln
Marker Erzbistum Köln: Keine öffentlichen Gottesdienste bis 10.4.020 - LIVE-ÜBETRAGUNGEN von Heiligen Messen, Schulbetrieb u.a. - Marker Weiteres zur Katholischen Kirchengemeinde

vorheriges Bild der Auswahl    nächstes Bild der Auswahl

Raum: AKTUELLES 2020 Vitrine: AKTUELLE VERANSTALTUNGEN
Raum: Katholische Kirchengemeinde
Raum: Siebengebirge und der Rhein Vitrine: Bad Honnef
Raum: Siebengebirge und der Rhein Vitrine: Bonn
Galerie: CORONA: Maßnahmen - Hilfsangebote
Dieses Bild wurde 75 Mal angesehen
Datensatz 13750 wurde zuletzt bearbeitet von lv am 21.03.2020 um 11:43 Uhr
Nachricht E-Mail mit Information / Anmerkung zum Bild verschicken
Museum Zur Startseite Virtuelles Brückenhofmuseum