Ernst Thiebes - ehemaliger Vorsitzender des Heimatvereins Oberdollendorf und Römlinghoven - am 10. März 2022 gestorben

Mit 91 Jahren ist Ernst Thiebes am 10. März 2022 in Königswinter-Oberdollendorf gestorben.  
Ernst Thiebes war insgesamt 23 Jahre Mitglied im Vorstand des Heimatvereins; davon war er von 1971 bis 1985 2. Vorsitzender,  1985 – 1991 1. Vorsitzender und  1994 – 1997 noch einmal 2. Vorsitzender. Regelmäßig führte er die "Grenzbegehung" durch, die die Grenze von Oberdollendorf zeigt und erläutert. 
2019 wurde er vom Vorsitzenden des Heimatvereins für seine 50jährige Mitgliedschaft geehrt. 
Er war auch Mitglied in der St. Sebastianus-Männerbruderschaft Oberdollendorf.
Foto von 2015.

Beachten Sie dazu auch die LINKs unten.

Das ist die Tareuranzeige im GA-Bonn: 
https://trauer.ga.de/traueranzeige/ernst-thiebes

-------------------------- 

HIER eine Liste aller Datensätze, Bilder, in denen Ernst Thiebes abgebildet ist oder bei denen er mitgewirkt hat. Vor 1960 ist auch sein Vater Ernst Thiebes mit aufgeführt.
https://virtuellesbrueckenhofmuseum.de/vmuseum/historie/abfrage_sql.php?rolle=ja&suchtext=Ernst+Thiebes&senden.x=25&senden.y=8

Ehrung für 50jährige Mitgliedschaft im Heimatverein Oberdollendorf 2019:
https://virtuellesbrueckenhofmuseum.de/vmuseum/historie/zeige_objekt.php?auswahl=12881&suche=Ernst%20Thiebes&reihe=-3807-781

 

Bild von z2022
Zur Verfügung gestellt von Lothar Vreden
Marker Unsere Dokumentation zum Heimatverein Oberdollendorf - Marker Unsere Dokumentation zur St. Sebastianus-Männerbruderschaft Oberdollendorf


Raum: Heimatverein Oberdollendorf
Raum: Vereine S Vitrine: St. Sebastianus-Männerbruderschaft 1659
Raum: Siebengebirge und der Rhein
Dieses Bild wurde 240 Mal angesehen
Datensatz 16288 wurde zuletzt bearbeitet von lv am 04.05.2022 um 18:56 Uhr
Nachricht E-Mail mit Information / Anmerkung zum Bild verschicken
Museum Zur Startseite Virtuelles Brückenhofmuseum