350 Jahre Männerbruderschaft Oberdollendorf - Generalversammlung 2009Fahren Sie mit der Maus über das Bild. Info = Mauspfeil wird zur HandDas Bild hat beschriftete Bereiche.
 Bereiche nicht anzeigen

Die St. Sebastianus-Männerbruderschaft 1659 Oberdollendorf e.V. und die St. Sebastianus-Junggesellenbruderschaft 1659 Oberdollendorf e.V. feiern in diesem Jahr 2009 ihr 350. Bestehen. Auf der Generalversammlung der Männerbruderschaft am 17. Januar 2009 im Bungertshof wurden folgende Brudermeister ernannt: Peter Kolf zum Ehrenbrudermeister, Willi Schumacher zum 1. Brudermeister, Hans Bernards zum Brudermeister. Sie erhielten aus der Hand des Präsidenten Ulrich Maiwald Urkunde, Scherpen und Stab.

Maria Trommeschläger wurde an dem Abend für 50jährige - Josef und Kläre Tillmann sowie Fritz und Marlene Barth wurden für 25jährige Mitgliedschaft in der Bruderschaft geehrt.

Für Umzüge auf der Pfingstkirmes im Jubiläumsjahr 2009 wurde folgende Männer gewählt
Feuerwerker: Karl-Josef Thiebes
Zugführer: Achim Thiebes und Thomas Hartmann
Begleiter der Fähnriche: Axel Wichterich, Michael Lamprecht, Jörg Lauf und Bernd Walbroel
Schließer: Lorenz Schwindt und Manfred Flerus

===============================

Als LINK und QR-Code: 
Unser www.virtuellesbrueckenhofmuseum.de

Bild von 2009
Text: Lothar Vreden
Quelle: Archiv Heimatverein Odd / Brückenhofmuseum
Marker Webseite der Männerbruderschaft Oberdollendorf - Marker Webseite der Junggesellenbruderschaft - Marker Die St.Sebastianus-Bruderschaften in Oberdollendorf und Niederdollendorf u.a. bei uns
1Ulrich Maiwald, Präsident
2Hans Bernards, Brudermeister
3Maria Trommeschläger
4Fritz Barth
5Marlene Barth
6Kläre Tillmann
7Josef Tillmann
8Peter Kolf, Ehrenbrudermeister
9Willi Schumacher, 1. Brudermeister

vorheriges Bild der Auswahl    nächstes Bild der Auswahl

Raum: Gruppenbilder Vitrine: St. Sebastianus-Männerbruderschaft 1659
Raum: Vereine S Vitrine: St. Sebastianus-Männerbruderschaft 1659
Dieses Bild wurde 4087 Mal angesehen
Datensatz 711 wurde zuletzt bearbeitet von lv/mg/lv am 16.05.2020 um 10:01 Uhr
Nachricht E-Mail mit Information / Anmerkung zum Bild verschicken
Museum Zur Startseite Virtuelles Brückenhofmuseum