Die Petersbergbahn in Königswinter - Auszug aus dem Stadtführer zur Petersbergbahn in Königswinter 1910

 1910 beschreibt der "Neueste Stadführer durch Königswinter und das Siebengebirge" den Weg zur alten Talstation der Petersbergbahn am Gasthof "Zum kühlen Grunde" von P.J. Fassbender und die Fahrt mit der Bahn auf der 1350 Meter langen Zahnradstrecke zum Gipfel.

Die genannte Buslinie führte von der Anlegestelle der Köln-Düsseldorfer Dampferlinie am Talbahnhof vorbei bis zum Gipfel; sie wurde aber, abhängig vom Fahrgastaufkommen, nicht immer bedient.

Hier kommen Sie mit einem Klick zu unserer kompletten Galerie „Petersbergbahn 1889 – 1958“

Bild von 1910
Repro und Text: Dieter Mechlinski
Quelle: Neuester Führer durch Königswinter und das Siebengebirge 1910
Zur Verfügung gestellt von Inge Fassbender
- Marker Unsere Dokumentation zum Petersberg

 nächstes Bild der Auswahl

Raum: Literatur
Raum: Siebengebirge und der Rhein
Galerie: Petersbergbahn 1889 - 1958
Dieses Bild wurde 925 Mal angesehen
Datensatz 6099 wurde zuletzt bearbeitet von dm/lv/dm am 26.07.2019 um 15:18 Uhr
Nachricht E-Mail mit Information / Anmerkung zum Bild verschicken
Museum Zur Startseite Virtuelles Brückenhofmuseum